Platz der Humanisten

Ein breites Bündnis säkularer, religionsfreie und gottloser Gruppierungen repräsentiert das „fröhlich lachende Gesicht des Humanismus“ auf dem größten Straßenfest der Republik.

Dabei steht nicht die Kritik an der Religion oder den Kirchen im Vordergrund, sondern das Angebot der säkularen Humanisten für eine tolerante offene Weltsicht, bei der es mit rechten Dingen zugeht.

Programm / Stände

Standort

Kurator | Ansprechpartner

Ulrike Bührlen
Organisationsleitung Corso Leopold Süd
Organisationsteam
München

Mitveranstalter & Partner

Förderer

Promotionpartner | Aussteller | Medienpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen