Philip Bradatsch

Philip Bradatschs Stimme rebelliert, resigniert, tröstet, träumt – und man denkt, der weiß mehr. Vielleicht tut er das ja auch. Und wenn nicht, dann macht er uns wenigstens glauben, dass die Weite der Welt ihre Romantik und Tiefe noch nicht vollends verloren hat.

Ort

Theater der Flaneure

Veranstalter

Heppel und Ettlich

Termine

Sa, 07.09.2019, 19:00 Uhr - 21:00 Uhr

Ort

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen