Münchens großes Straßenfest.

Wo sonst Automobile das Straßenbild beherrschen, erobern wir die Straße für die Bürger zurück. Das gelingt seit 2000 zweimal im Jahr bestens und begeistert jährlich bis zu 500.000 Flaneure an je einem Wochenende im Juni und September. Auf 2,3 km zwischen Odeonsplatz und Münchner Freiheit und zukünftig weiter bis ins Schwabinger Tor hinein bilden nördlich der Georgenstraße auf dem Corso Leopold Kunst und Kultur den Schwerpunkt. Musik, Malerei, Theater, internationale Kulturen, Kulinarik, Kunsthandwerk und nicht zuletzt Politik und Vereine laden die Flaneure zum inspirierenden Staunen und geselligen Miteinander ein.

Der neue Programmplatz FORUM-E im Bereich des Schwabinger Tors stellt Smart City & Smart Mobility in den Fokus und beschäftigt sich intensiv mit den Fragen moderner ökologischer Stadtgestaltung und zukünftiger Mobilität.

Aktuelles rund um den Corso Leopold

Ein Blick ins Programm Mai 2019


Mitveranstalter & Partner

Förderer

Promotionpartner | Aussteller | Medienpartner

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen