Unentdeckte Blicke auf Schwabing


Hier kann man sich etwas Zeit nehmen, um Schwabing näher und vielleicht auch auf etwas andere Art und Weise kennen zu lernen. Die Schwabinger Literaturszene lädt zu Lesungen und eine Ausstellung zeigt unentdeckte Blicke auf Schwabing.

  • Sa. | 10.9.2016 | 16.30 | Diskussion „Ein Jahr danach – HauptbahnhofhelferInnen werfen einen Blick in die Zukunft“ 14095789_1282470985126672_4054625534545927238_nEin Jahr nach den historischen Ereignissen der vielen ankommenden Geflüchteten am Münchner Hautbahnhof diskutieren HelferInnen miteinander wie sie die Wochen im September 2015 erlebt haben und was nun in der Integrationsarbeit von Geflüchteten gesellschaftlich gefordert ist. Moderation: Marina Lessig DiskutantInnen: Colin Turner, Münchner Freiwillige – Wir helfen e.V. Thomas Köstler, Feuerwehr München Martina Kreis, Innere Mission Kai Kitschler, Initiative ZOB ...
  • Programm Literaturbühne 10./11. September 2016 Corso-Juni-10Mit Hardy Scharf,  Christoph Theussl,  André Hartmann, Ecco Meineke, Martina Ottmann und vielen mehr! Die Literaturbühne finden Sie auf dem „Platz der Schwabinger“, zwischen Hohenzollern- und Kaiserstraße, direkt vor der Buchhandlung „Lehmkuhl“. Bühne und Zuschauerraum sind überdacht. Das Programm findet auch bei schlechtem Wetter statt!  
  • Das war der Corso Leopold am 11./12. Juni 2016 Header Fotos JuniDanke für einen großartigen Juni-Corso, Dank an alle Austellerinnen und Aussteller, die Besucherinnen und Besucher, unsere zahlreichen Partner und Medienpartner, an die Abfallwirtschaftsbetriebe München, unsere Sponsoren, die Mitglieder des Corso Leopold e.V., unseren Fotografen Wolfgang Roucka und Dank dem gesamten Team, den fleißigen Auf- und Abbauhelfern und lebenden Straßensperren, die wieder mal einen super Job gemacht ...