Terrasse der Rhythmen
Spielplatz der Schwabinger
Garten der Geselligkeit
Bunt kickt gut
Salon des Öffentlichen
Tempel des Jazz
Karree der Kunst
seidlvilla
Theater der Flaneure
Galerie der Augenblicke
Platz der Schwabinger
Markt der Kunsthandwerker
Große Bühne der Freiheit

Liebe Münchnerinnen und Münchner,

Der Corso Leopold in Schwabing macht am 11./12. Juni 2016 (am Samstag von 16.00 – 2.00 Uhr und am Sonntag von 11.00 – 20.00 Uhr) die Leopoldstraße zum Kultur- und Flanierraum für alle!

Zusammen mit dem Streetlife sind wir eines der größten Straßenfeste der Welt. An zwei Wochenenden im Jahr gehört die Straße den Flaneuren. Der Corso Leopold e.V., ruft seine Besucher wieder auf:

Kommet zuhauf!

Habt Spaß, genießt München, wie es leuchtet und beteiligt Euch daran, der Stadt ein Herz zu geben. Und: werdet Mitglied beim Corso Leopold e.V.! So unterstützt Ihr unsere Arbeit oder, gerne auch, unsere Flüchtlingsaktion mit einer Spende!

Eure Corsaren

 

Jedes Jahr eine neues Programm!

  • Programm Literaturbühne Programm Literaturbühne
  • Corso Leopold 2016 – Rechtzeitig anmelden! corso_guerilla_lighting„In ist, wer drin ist!“ Die Termine der beiden Corsi im Jahr 2016 stehen fest. Wir freuen uns über Bewerbungen von Kulturschaffenden, Gastronomen und Sponsoren. Der Corso Leopold findet jeweils Samstag 16.00 Uhr – Sonntag 21.00 Uhr statt. Corso Leopold 2016: 11. und 12. Juni 2016 10. und 11. September 2016 Kulturschaffende, die sich für eine Teilnahme bewerben wollen, senden eine ...
  • Guerrilla Lighting IMG_8410Guerrilla Lighting die zweite Aktion Termin: 12. September 2015 ab 19.30 Uhr Treffpunkt: Corso Leopold Zelt, Lepoldstr. 45 Anmeldungen: corso@guerrilla-lighting.de Guerrilla Lighting wird wieder unterwegs sein. Wir wollen mit unseren Anstrahlungen, Dinge ans Licht bringen, Misstände aufdecken und Vergessenes wieder bewusst machen. 4 Objekte werden auf unserem Streifzug beleuchtet. Die Licht Guerrilleros schaffen auf ihre eigene Weise, aussagefähige Bilder. ...
  • Bühnenprogramm auf der 95.5 Charivari Bühne Charivari-Moderatorin Sabrina Gander mischt an der Münchner Freiheit mit vielen Live-Bands Schwabing ordentlich auf. Moderation Sabrina Gander Samstag, 12.09.2015 17.30 Uhr: Kris Karsai http://www.kriskarsai.de/ und FB: https://www.facebook.com/karsaimusik Kris Karsai ist ein Geschichtenerzähler. Schenkt man seinen Geschichten Gehör, so kommt es einem schnell vor, als würde die Stadt seit Jahren mit ihm ihre Geheimnisse teilen… Mit einem Kopf voller Melodien und einer ...
  • Literaturprogramm Hier das wunderbare Programm als pdf zum download: Literaturflyer September 2015 Samstag, 12. September 2015 17.00 Uhr: Sigi Aldenhoff Saitensweise 18.00 Uhr: Weiherer 19.00 Uhr: Martina Ottmann 20.00 Uhr: Il Mimo 21.00 Uhr: Vitto Micci mit Film Sonntag, 13. September 2015 12.00 Uhr: Ecco di Lorenzo 13.00 Uhr: Peter Fischer 14.00 Uhr: Karin Zimny 15.00 Uhr:  Maria Peschek 16.30 Uhr: Empfang des Corso Leopold 18.00 Uhr: Christian Ude ...
  • PLATZ FÜR HUMANISTEN diskutiert erfolgreich brisante Themen auf der Straße humanisten-corsoSelbst ungewöhnliche und schwierige Themen werden auf den CORSO LEOPOLD mit großem Interesse und hoher Publikumsbeteiligung diskutiert. Sterbehilfe und die aktuelle Diskussion über Gesetzesänderungen sind sicher nicht das Erste, worüber man bei einem großen Straßenfest nachdenkt. Dennoch wurde das Gespräch unter dem Motto „Humanes Sterben – ein Menschenrecht” mit Franz Josef Koller, Uwe-Christian Arnold von ...
  • Highlight #1: Beatbox-Europameister „Robeat“ & das 60-köpfige Jugendorchester der „Bayerischen Philharmonie“ auf der Corso-Hauptbühne an der Münchner Freiheit! Der Beatbox-Europameister „Robeat“ kommt gemeinsam mit dem 60-köpfigen Jugendorchester der Bayerischen Philharmoniker auf die Hauptbühne des Corso Leopold. Das Programm 18.00 Uhr Begrüßung 18.05 Uhr Bizet – Jeux d’enfants 18.20 Uhr Christ – Konzertsinfonie für Human Beatbox und Orchester 18.45 Uhr Solo-Performance Robeat 19.00 Uhr Beethoven – 5. Sinfonie Ca. 19.40 Uhr Konzertende 2015 wurde das Münchner Jugendorchester als eines von 15 jungen ...
  • Highlight #2: Mit Guerilla-Lighting „Schwabing belichtet“ 04_IMG_0089 Gemeinsam mit „Guerilla Lighting Deutschland“ und dem Studio Roucka wandeln wir unser Motto in „Schwabing belichtet“. Bei diesem Echtzeit-Happening ziehen die Guerilleros Samstag-Abend – Bitte anmelden per E-Mail an b.david@corso-leopold.de – durch die Gassen Altschwabings und erleuchten mit batteriebetriebenen, mobilen Highend-LED-Lampen und Farbfiltern den düsteren Nikolaiplatz, die von der Räumung bedrohte Wagnerburg/Schwabinger Podium und ein ...
  • Highlight #3: Kreis der Religionen Kreis-der-ReligionenReligion und Spiritualität auf dem Corso Leopold: im „Kreis der Religionen“ begegnen sich Christen und Muslime in aller Öffentlichkeit. Auf Initiative der Erlöserkirche München Schwabing stellen sich vor: Christinnen und Christen bei den Linken, das Münchner Forum für Islam, die Evangelische Studierendengemeinde LMU, die Freunde Abrahams, die Griechisch-Orthodoxe Allerheiligenkirche, das Islamische Zentrum München, die Pfarrverbände ...
  • Highlight #4: Platz für Humanismus Platz für Humanisten Humanismus und Atheismus auf der Leopoldstraße: ein breites Bündnis säkularer, religionsfreier und gottloser Gruppierungen wird auf dem „Platz für Humanisten, direkt südlich der Hohenzollernstraße, von Samstag 16.00 – Sonntag 20.00 Uhr – das „fröhlich lachende Gesicht des Humanismus” auf dem größten Straßenfest der Republik repräsentieren. Unter dem Motto „Auf den Menschen kommt es an“ geht ...